Archiv

 

News

 

Ein neues Zuhause für Reptilien am Chilehügel in Langnau

Unser Bild zeigt von rechts die 6. Primarklasse von Lehrer Urs Leibundgut, dann den Projektleiter und Präsidenten des Natur- und Vogelschutzvereins Langnau, André Mauley, GLP, sowie den Berater Rolf Schatz, Gemeinderat GLP, nach vollendeter Arbeit bei der Grube für Reptilien. Nicht auf dem Bild, aber erfreut über die Arbeit ist Gemeinderat Hans-Ulrich Braun, FDP, dessen Ressort die Kosten übernahm.

Lesen Sie den Artikel "Ein neues Zuhause für Reptilien" der ZSZ.

Presse